Informieren Sie sich zu:

Eine Würzburger Initiative von Umwelt-, Friedens-, Asyl-, Eine-Welt- und Menschenrechtsgruppen.

Klima

Verfehlte Agrar- und Handelspolitik, Raubbau und Krieg zerstören Klima und Lebensgrundlagen. Seit Jahrzehnten wird mehr geredet als gehandelt.

 

Wir wollen:

  • Ausstieg aus der fossilen Energie
  • Verkehrswende + besseren ÖPNV
  • Umbau Landwirtschaft + Stopp Massentierhaltung
Tags: Klima
Globaler Klimastreik von "Fridays for Future" auch in Würzburg

Die "Fridays for Future" Bewegung ruft zum globalen Klimastreik "für den Wandel, für Klimagerechtigkeit" auf. Auftakt in Würzburg um 12 Uhr am Dallenbergparkplatz, in Schweinfurt um 13.30 Uhr am Schillerplatz, in Aschaffenburg um 16 Uhr auf dem Theaterplatz.

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
"Demokratie leben!" Würzburg ruft auf: 26.9. Wählen gehen!

Das Würzburger Bündnis "Demokratie leben!" und 30 weitere aus dem Bundesgebiet rufen gemeinsam die Bürger*innen auf: Geht wählen! Mit Plakaten, Flyern, Facebook & Co. sollen gerade junge Menschen für die Beteiligung an der Bundestagswahl geworben werden. Denn: "Wählen ist entscheidend". Mehr Info auf Instagram @waehlen.ist.entscheidend und Facebook:

Website öffnen
Tags: Klima, Sozial
#unteilbar solidarisch - gerade jetzt! Berlin Demo 4.9.

Solidarische Grüße nach Berlin! Am Samstag 4.9. werden rd. 30.000 Leute zur Demo von #unteilbar in Berlin erwartet. #unteilbar macht sich stark für eine solidarische und gerechte Gesellschaft. "Die Krisen unserer Zeit verlangen dringend unser gemeinsames Einstehen für Solidarität: Für Menschenrechte, soziale Gerechtigkeit und konsequentes Handeln gegen die Klimakrise!" Mehr Info:

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
Der "Wahl-O-Mat" geht am 2.9.2021 an den Start!

Seit 2002 veröffentlicht die Bundeszentrale für Politische Bildung im Vorfeld von Wahlen den "Wahl-O-Mat". Dieses Mal geht's beim interaktiven Wahl-Tool um die Bundestagswahl - logisch. Vergleiche die Parteiprogramme mit Deinen persönlichen Meinungen und Erwartungen.

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
"Meine eigenen Kriterien für die Bundestagswahl"

pax christi Würzburg lädt ein zu einem Gesprächsabend über ausgewählte Themen wie "Schöpfung", "Asyl", "Gemeinwohlökonomie" oder "Frieden". Bei der Online- und Präsenzveranstaltung am 15.9.2021 (19 - 21 Uhr) gibt es einführende Beiträge und Gesprächsrunden - zu meiner Wahlentscheidung "für eine bessere Welt".

Website öffnen
Tags: Klima, Sozial, Handel
Zehn tolle Ideen des Wahlkampfes

Ich bin Fan der Krautreporter und kann den täglichen Newsletter der unabhängigen Journalisten sehr empfehlen. Ein sehr interessanter Artikel der letzten Woche "Die zehn besten Ideen des Wahlkampfes, über die niemand spricht". Der Artikel plädiert auch dafür sich die Wahlprogramme mal anzusehen. Viel Spaß mit dem Artikel wünscht Stephanie Rau

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
"Kinder, was soll ich wählen?!"

So zeigt Joachim Siegfrid, selbst gereiften Alters, dass die nächste Bundestagswahl über das Leben vor allem der nachfolgenden Generation(en) entscheidet. Und lässt sich von den Kindern bzw. Enkeln empfehlen, welche Partei für ihre Zukunft am besten zu wählen wäre. Mehr auf twitter:

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden
Köpcke-Duttler: Umwelt- und Friedenswegung gemeinsam!

Prof. Arnold Köpcke-Duttler, Rechtsanwalt, wirbt bei seiner Rede zum Hiroshima-Tag, am 6.8.2021 in Würzburg, für ein Zusammenstehen von Umwelt- und Friedensbewegung. Dies sei nötig angesichts der doppelten Bedrohung durch die Klimaerwärmung und die atomare Gefahr. Zur Rede:

Website öffnen
Tags: Klima
Eltern gegen Atomkraft - für Politikwechsel jetzt!

Eltern gegen Atomkraft e. V., Würzburg gründete sich nach der entsetzlichen und aufrüttelnden Atomkatastrope in Tschernobyl, 1986. "Seitdem setzen wir uns mit zivilem Protest, Widerstand und Informationsarbeit für die nachhaltige Erhaltung der Lebensgrundlagen der Menscheit, insbesondere unserer Kinder und Enkelkinder ein." Kontakt über Ernst Hartmann, Mail:

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Migration
Seit 1995: Würzburger Friedenspreis

Der Würzburger Friedenspreis wird seit 1995 jährlich verliehen an eine Gruppe oder Person, die sich in besonderer Weise in der Region Unterfranken für Frieden, nicht-militärische Konfliktlösung und Naturbewahrung eingesetzt hat. Daraus ist ein lebendiges Netzwerk von Gruppen aus der Friedens-, Eine-Welt-, Migrations-, Menschenrechts- und Umweltarbeit entstanden. Preisträgerin 2021 ist ...

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Migration
ÖKOPAX e.V. - für Frieden und Umwelt

Von ÖKOPAX e.V. kam der Anstoß zur Kampagne "Wir wollen den Politikwechsel". Seit 40 Jahren setzen sich die Mitglieder für Frieden, Abrüstung und Naturbewahrung ein. Einzelne sind auch in der Flüchtlingshilfe aktiv. ÖKOPAX e.V. ist die treibende Kraft beim Ostermarsch und initiierte den Würzburger Friedenspreis.

Website öffnen
Tags: Klima
Campact: Meine Stimme für das Klima

Das Netzwerk Campact mobilisiert Aktive in großer Zahl für die politischen Zukunftsziele. Aktuell im Fokus ist der Klimaschutz. Das Kreuzchen in der Wahlurne soll die Partei bekommen, die die besten Konzepte für den Klimaschutz vorlegt. Dann mal los!

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden
Rüstung und Krieg - zerstören auch die Umwelt

Umwelt- und Friedensbewegung sollten gemeinsam auftreten - das fordert Bernhard Trautvetter in den NachDenkSeiten. Denn Krieg und Rüstung töten nicht nur Menschen. Sie tragen auch direkt zu Ressourcenverbrauch und Umweltzerstörung bei. Frieden und Abrüstung wären ein hervorragender Weg zum Klimaschutz - wer bringt's in den Bundestagswahlkampf ein?

Website öffnen
Tags: Klima
Bund Naturschutz in Bayern: für "Politikwechsel jetzt"

Der BUND Naturschutz in Bayern e.V. unterstützt mit seiner Kreisgrupppe Würzburg unsere Kampagne "Politikwechsel jetzt". Der BN kämpft u. a. gegen den Flächenfraß, setzt sich ein für den Klimaschutz und thematisiert die sozialen Folgen nachhaltiger Politik. Mehr:

Website öffnen
Tags: Klima
BUND: Klimawandel stoppen

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND), 1975 in Marktheidenfeld (!) gegründet, ist eine starke Stimme für den Klimaschutz. Mit vielen anderen fordert der BUND den Kohleausstieg schon bis 2030, das Verbot klimaschädlicher Subventionen und den raschen Wechsel von fossiler zu erneuerbarer Energie. Mehr:

Website öffnen
Tags: Klima
Das NABU-Portal zur Bundestagswahl

Wälder brennen, Böden vertrocknen, Vögel und Insekten verschwinden: Die Erderhitzung und das Artensterben haben immer dramatischere Auswirkungen, auch hier in Deutschland. Deshalb ist die anstehende Bundestagswahl von zentraler Bedeutung für Klima, Natur – und uns Menschen.

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration
Filmtipp "Wer wir waren"

„Wir waren jene, die wussten, aber nicht verstanden, voller Informationen, aber ohne Erkenntnis, randvoll mit Wissen, aber mager an Erfahrung. So gingen wir, von uns selbst nicht aufgehalten.“ (Roger Willemsen) In WER WIR WAREN blicken wir auf den gegenwärtigen Zustand der Welt und fragen uns im Geiste von Willemsens Vermächtnis, ob sie an uns verzweifeln werden.

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
Vergleichen Sie Wahlprogramme!

Im Wahlkampf geht es zurzeit leider mehr um Personen, um Skandale, wer sich wo und wie falsch verhalten hat. Wir möchten den Fokus stattdessen auf Inhalte legen: die Parteiprogramme! Der Mitteldeutsche Rundfunk (mdr) hat die Programme zu 13 Themen wie "Sicherheit, Zuwanderung, Klimaschutz usw." miteinander verglichen:

Website öffnen
Tags: Klima
Windkraft & Infraschall

Der Sepp-Daxenberger-Preis 2021 der GRÜNEN geht an den Geoökologen Dr. Stefan Holzheu aus Franken. Er hat aufgedeckt, dass die Berechnung der Infraschall-Belastung durch Windkraftanlagen fehlerhaft und viel zu hoch ist.

Website öffnen
Tags: Klima, Frieden, Sozial, Migration, Handel
Wahl-O-Mat

Unentschlossenen bietet der Wahl-O-Mat eine Orientierungs­­hilfe. Der Wahl-O-Mat zur Bundestagswahl 2021 geht laut Bundes­zentrale am 2. September online. Bis zum Wahlsonntag können Interessierte das Wahlhilfetool in der Regel nutzen.

Website öffnen